Monitorkalibrierung

Die Qualität der Bildwiedergabe hängt maßgeblich vom verwendeten Monitor und einer korrekten Kalibrierung ab.

Für eine gute Darstellung der gezeigten Bilder, sollten mit Ihrem Monitor mindestens die folgenden Farben unterscheidbar sein:

 

Insbesondere bei Schwarzweissaufnahmen ist es wichtig, dass das Grau neutral und ohne jeden Farbstich erscheint:

 

Für eine bestmögliche Darstellung der Lichter und Tiefen, sollten mindestens die Balken über 3,5% sichtbar sein.
Gleichzeitig darf der hellste Balken 98,8% nicht mit dem Hintergrund verschwimmen:

 

  © A.Z. 2018   A camera does nothing. You do.